Alte Herren


Kontakt:

Michael Schleuter

michael.schleuter@yahoo.de



Die Alt-Herren-Abteilung des SV Lüllingen besteht im Jahr 2016 aus 29 Aktiven sowie aus 10 Passiven Mitgliedern. Der Spaß am Sport sowie die gute Kameradschaft haben für uns oberste Priorität. So kehren wir auch nach jedem Spiel zur 3. Halbzeit in unser Vereinslokal "McFly" ein und fachsimpeln bei einigen frisch gezapften Kaltgetränken über das vorangegangene Spiel. Auch die gute alte Alt-Herren-Tradition, nach dem Spiel gemeinsam mit dem Gegner zusammenszusitzen und ein Fäßchen auszuknobeln, wird von uns gepflegt. Gespielt wird an jedem Samstag und in der guten Jahreszeit zusätzlich auch noch oft an einem Abend unter der Woche. Seit einigen Jahren bestreiten wir zwischen 45 und 50 Spielen im Kalenderjahr, wobei wir uns für das Jahr 2016 fest vorgenommen haben, die Marke von 50 Spielen zu übertreffen.

Außerhalb des grünen Rasens sind wir ebenfalls sehr aktiv. Egal ob Arbeitseinsatz am Sportplatz, Jugendbetreuung oder Bewirtung bei Vereinsveranstaltungen, die Alten Herren sind sich für nichts zu schade. Das Highlight eines jeden Jahres ist unsere Mannschaftstour. In diesem Jahr wurden Alfred Loy und Paul Cox in den Vergnügunsausschuss gewählt und haben somit die ehrenvolle Aufgabe, die Mannschaftstour 2016 zu planen. Darüber hinaus sind sie in diesem Jahr auch für die Organisation unseres Familienfests verantwortlich, bei dem wir mit Kind & Kegel fröhliche Stunden verbringen, sowie für die Organisation unserer Tagestour, die uns in diesem Jahr in die Kölner Altstadt führen wird.

Im August veranstalten wird im Rahmen des Open-Air-Festivals "Lüllingen Rockt" unser traditionelles Kleinfeldturnier, bei dem in jedem Jahr 16 Mannschaften teilnehmen und um den großen Wanderpokal kämpfen. Im Anschluss an das Turnier feiern alle teilnehmenden Mannschaften beim Open-Air eine große "3. Halbzeit", bei der bis in die frühen Morgenstunden gelacht und getanzt wird. Aber auch das soziale Engagement kommt bei den Alten Herren des SVL nicht zu kurz. So veranstalten wir bereits seit einigen Jahren im Rahmen unseres Kleinfeldturnieres eine Tombola zugunsten der Deutschen Krebshilfe, bei der wir schon ca. 10.000 EUR für den guten Zweck einnehmen und spenden konnten.

Wer Interesse hat mal bei uns mitzumachen, ist herzlich eingeladen einfach mal vorbeizukommen. 
Wir freuen uns über jeden Neuzugang, denn bei uns ist jeder herzlich willkommen!