Gute und schlechte Neuigkeiten rund um die Mannschaften

An diesem Wochenende gibt es erfreuliche Nachrichten zu verbreiten, aber auch leider einen herben Rückschlag.

 

Nach Anfangsschwierigkeiten zu Saisonbeginn kommt unsere 1.Mannschaft immer besser in Fahrt und scheint das System verinnerlicht zu haben. Die letzten Spiele konnten souverän gestaltet werden und werden lediglich von der bitteren Niederlage im Spitzenspiel gegen Aldekerk überschattet.

 

Weniger erfreulich ist hingegen, dass wir unsere B-Jugend zunächst für die Hinrunde vom Spielbetrieb abmelden müssen. Gegen Ende letzter Saison war schon ein Spielerschwund zu  verzeichnen, jedoch hatten sich alle Kids dazu entschlossen gemeinsam in die Saison zu starten. Die letzten Spiele konnten jedoch nur noch mit 9 Spielern gestaltet werden, sodass es zur Zeit wenig Sinn hat in der 11er Staffel immer einen vor den Latz zu bekommen.

Wir wollen dennoch mit den Kids weiter trainieren, Freundschaftsspiele einwerfen und schauen, dass ein paar der verlorenen Kinder zum Winter reaktiviert werden können.

0 Kommentare

Vorbereitungsspiele abgeschlossen

Im Großen und Ganzen ist die Vorbereitung gut gelaufen, aber es gab auch Schattenseiten, die unseren Jungs aufzeigten wie schnell was passieren kann. Die Spiele gegen Nütterden und Twistenden 2 (B-Liga) stellten dar wie gut die Mannschaft sein kann, wenn als Kollektiv 90 Minuten lang geordnet gearbeitet wird.

Gegen Veert 2 und Schottheide (B-Liga) wurde jedoch jede einzelne Unsicherheit und mangelnde Konzentration sofort bestraft. 

Die Trainingseinheiten hingegen waren durchgehend gut besucht. Eine einstellige Teilnehmerzahl war schon Seltenheit und wird hoffentlich die ganze Saison so beibehalten. 

Wir gehen auf jeden Fall mit einem guten Gefühl in die Saison und drücken die Daumen, dass direkt der erste Härtetest gegen den GSV 3 am Saisonstart geglückt wird.

 

Lüllingen rockt!

Jetzt ist es nur noch weniger als einen Monat hin bis zum Lüllingen rockt!

In Kürze werden wir auch visuell sichtbar sein und die Tickets wie gewohnt bei den VVK Stellen an der 

VoBa Walbeck, Geldern, Kevelaer

Bücher Keuck (Geldern)

Gartencenter Breuer (Kevelaer)

Lottoannahmestelle Yvonne Heinen (Walbeck)

bereitliegen.

0 Kommentare

Abstieg ist besiegelt

Leider ist das nicht erhoffte am Sonntag eingetreten. Mit der Klatsche in Issum, sind unsere Kluser nun auch rechnerisch abgestiegen.

Nachdem im letzten Jahr noch der 8.Platz am Ende erreicht wurde, wird diese Saison auf dem 15.Platz enden. Der Saisonverlauf hierbei war alles andere als glücklich. Neben ein paar Spielern, die zu Beginn der Saison bereits die Schuhe erstmal an den Nagel gehangen haben, kamen zahlreiche Verletzungen hinzu. Folglich war es schwierig mit mehr als 14 Spielern zu planen. Zum Ende der Hinrunde belief sich das Lazarett bereits auf 8-10 Spieler.

 

mehr lesen 0 Kommentare